Schulungen

Profitieren Sie von unserer Erfahrung und lassen Sie Ihre Mitarbeiter durch uns auf den neuesten Stand bringen.

Dokumentation

Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit möglichst wenig Aufwand in ihrer Dokumentation die gesetzlichen Grundlagen erfüllen und MDK-Anfragen vorbeugen.

Kodierung

Wir bringen Licht ins Dunkel von ICD, OPS und der Kodierrichtlinien.

Entgeltsystem und Abrechnung

Wir erklären Ihnen, wie das Definitionshandbuch funktioniert, damit Sie die Möglichkeiten des PEPP-Systems für Ihr Unternehmen voll ausschöpfen können.

Angebot

Zur PEPP Einführung - Nur für kurze Zeit

Der Gesetzgeber sieht eine PEPP-Einführung für alle psychiatrischen und psychosomatischen Häuser seit dem 1.1.2017 vor. Wie gut ist Ihre Klinik auf den Katalogwechsel vorbereitet? Sind Sie mit dem Wissensstand, den Sie und Ihre Mitarbeiter haben, zufrieden?
  • Welche Anforderungen stellt PEPP an meine Dokumentation?
  • Welche Herausforderungen halten OPS, ICD und Kodierrichtlinien bereit?
  • Ergeben sich aus dem Katalogwechsel notwendige Strategieanpassungen?

Das PEPP-System wirft viele Fragen auf, die unser Expertenteam aufgrund seiner umfassenden praktischen Erfahrung in einem großen Optionshaus für Sie individualisiert aufgreifen und beantworten kann.

Details

Zu welchen konkreten Fragestellungen können wir Ihnen allgemein Wissen vermitteln oder individuelle Schulungen erstellen?

Wir haben für Sie die am häufigsten angefragten Inhalte gesammelt. Gerne bieten wir Ihnen aber auch individuelle Schulungen zu allen Themenkomplexen im Bereich PEPP an, sei es zum Wissenserwerb oder auch als Auffrischung.

  • Grundlagen von PEPP, wie funktioniert das System, was ist zu beachten?
  • Was wird sich mit dem neuen Katalogjahr ändern und welche Bedeutung hat dies für meine Klinik (Updates zum Jahreswechsel)?
  • Kennzahlen im PEPP-System: Welche kommen zur Anwendung, wie funktionieren sie und wie kann ich sie nutzen?
  • Lernen Sie den gezielten Umgang mit dem Definitionshandbuch.
  • Fallstricke in ICD, OPS und DKR-Psych: Was ist bei der Kodierung zu berücksichtigen?
  • Erlösoptimierung: Welche Diagnosen und Prozeduren sind erlösrelevant, wie kann ich Mindererlöse frühzeitig erkennen und vermeiden?

Des Weiteren können wir Ihnen Schulungen u.a. zu folgenden Inhalten anbieten:

  • Gerne konzeptionieren wir für Sie auch individualisierte Schulungen, abgestimmt auf Ihre Bereiche. Dies ist besonders hilfreich, um Ihre Mitarbeiter jeweils gezielt auf einen sicheren Umgang im Alltag mit PEPP vorzubereiten!
  • Umgang mit dem MDK: Wie lassen sich Prozesse und Strukturen so implementieren, dass möglichst wenige Probleme mit den Kostenträgern entstehen? Wie kann die Dokumentation und die Kodierung grundsätzlich verbessert werden?
  • Vorbereitung auf MDK-Begehungen: Wie lassen sich Fallstricke vermeiden? Wie lassen sich inhaltliche Ansatzpunkte bei Widersprüchen frühzeitig identifizieren und nutzen?
KRT Medical Solutions

"Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser werden wird wenn es anders wird; aber so viel kann ich sagen, es muss anders werden, wenn es gut werden soll."

Georg Christoph Lichtenberg